Dogern: Aufregung nach nächtlichem Brandalarm in Asylunterkunft!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Freiburg  – Dogern: Aufregung nach nächtlichem Brandalarm in Asylunterkunft – Ursache harmlos

Aufregung gab es in der Nacht zum Mittwoch in der Asylunterkunft in Dogern. Dort löste um 1.10 Uhr die Brandmeldeanlage aus, worauf sofort Polizei und Feuerwehr ausrückten. Die konnten keinen Brand feststellen und rasch Entwarnung geben. Die Ursache des Alarms war schnell gefunden und gab Anlass zum Schmunzeln. Ein Neubewohner hatte sich wohl etwas zu heftig mit Deo besprüht, worauf der Rauchmelder auslöste. Diesen wollte der erschrockene Mann zum Schweigen bringen und beschädigte ihn stattdessen. Dies führte letztlich zur Gesamtalarmierung mit entsprechender Aufregung. Die legte sich rasch wieder und die Einsatzkräfte konnten wieder abrücken.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*