Dorsten: Brutale Attacke an 17-jährigen auf Schulhof!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Recklinghausen  – Am Montag, 04.09.2017, gegen 23.00 Uhr, wurde auf dem Schulhof der Pestalozzi Schule in 46282 Dorsten, Storchsbaumstraße 65, eine 17 jährige Frau aus Dorsten durch einen zunächst unbekannten Täter lebensgefährlich verletzt. Die Geschädigte wurde nach notärztlicher Versorgung einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Ihr Gesundheitszustand ist derzeit stabil.

Im Zuge der ersten Ermittlungen ergab sich ein Anfangsverdacht gegen einen 20 jährigen Mann aus Dorsten. Dieser konnte zwischenzeitlich festgenommen werden.

Zur Aufklärung der Umstände der Tat wurde beim Polizeipräsidium Recklinghausen eine Mordkommission eingesetzt.

Die Staatsanwaltschaft Essen ist informiert.

Die Ermittlungen dauern noch an.

Für die Staatsanwaltschaft Essen gez. Schweers-Nassif (Staatsanwältin)


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*