Dresden: Südländisch/nordafrikanisch Aussehender raubt einem 22-Jährigen das Handy.


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Handy geraubt – Zeugenaufruf

Zeit:       27.08.2017, gegen 08.20 Uhr
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

Sonntagmorgen raubte ein Unbekannter einem 22-Jährigen das Handy.

Der 22-Jährige schob sein Rad auf der Louisenstraße, als er in Höhe der Feuerwache von einem Mann mit Fahrrad angesprochen und nach dem Weg gefragt wurde. Daraufhin nahm der Gefragte sein Mobiltelefon und wollte behilflich sein. Der Unbekannte nutzte die Situation, entriss dem 22-Jährigen das Handy, stieß diesen zu Boden und flüchtete mit seinem Fahrrad.

Der Räuber wurde als etwa 175 bis 180 cm groß, etwa 30 Jahre alt und mit südländischem/nordafrikanischem Aussehen beschrieben. Er sprach gebrochen Deutsch und hatte kurze schwarze Haare. Zur Tatzeit trug er dunkle Hosen sowie eine graues Sweatshirt.

Zeugen, welche den Raub beobachtet haben und weitere Angaben zu dem flüchtigen Täter machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 bei der Dresdner Polizei zu melden. (ju)


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*