Düsseldorf: 2 Südländer überfallen Tankstelle und schlagen 29-jährigen Angestellten!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Zur Tatzeit stürmten zwei maskierte Männer in den Verkaufsraum der Tankstelle an der Straße Am Schönenkamp in Düsseldorf-Hassels und bedrohten den 29-jährigen Angestellten mit einer schwarzen Schusswaffe. Nach Entnahme des Kassenbestandes sollte der Geschädigte noch den Safe öffnen. Dies war dem jungen Mann jedoch nicht möglich, was die Täter zum Anlass nahmen, ihn zu fixieren und zu treten. Er wurde dabei leicht verletzt. Die Räuber flüchteten schließlich unerkannt mit mehreren Hundert Euro Bargeld.

Täterbeschreibung: Beide circa 1,75 Meter groß und von normaler Statur. Sie hatten ein südländisches äußeres Erscheinungsbild, sprachen deutsch und trugen dunkle Oberbekleidung. Maskiert waren sie mit dunklen Mützen in denen sich selbst gefertigte Sehschlitze befanden.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0211-8700 an das Kriminalkommissariat 13 zu wenden.

 

 

 


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*