Edenkoben: #Rücksichtsloser #südländischer #Fahrzeugführer #nötigt #Verkehrsteilnehmer!

 

Edenkoben  – Am 26.01.2018, gegen 11:20 Uhr, gefährdete in der Weinstraße ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mehrere Verkehrsteilnehmer, nachdem er teils mit stark überhöhter Geschwindigkeit die entgegenkommenden Pkw- Fahrer zu einem starken Abbremsen zwang. In einem Fall fuhr der Beschuldigte mit quietschenden und qualmenden Reifen gleich mehrfach auf einen 52- jährigen Pkw- Fahrer zu, so dass sich dieser genötigt fühlte. Im Anschluss fuhr der Beschuldigte mit überhöhter Geschwindigkeit davon. Es ist lediglich bekannt, dass es sich um einen blauen Pkw gehandelt haben soll. Der Fahrer sei ca. 25 Jahre alt, ca. 170cm groß, habe südländisches Aussehen, eine normale Statur und einen Stoppelbart. Das von den Zeugen benannte Kennzeichen ist wegen Diebstahls ausgeschrieben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Edenkoben unter der Rufnummer 06323/955-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piedenkoben@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Edenkoben