+++ EILMELDUNG +++ Der #Deutschland-#Schock: #Festnahme eines #Demokraten der an einer Demos teilnehmen wollte // #Hausbesuche vom #Staatsschutz bei #Müttern!

 

#Video: Guido Reil (AfD) bei #DGB #Kundgebung #festgenommen – #Statement/Gegendarstellung 01.05.2018!

 

Sehr geehrte internationale Pressevertreter,

 

heute bin ich sehr erschrocken über die Zustände in meinem Land – Deutschland. Sie machen mir Angst und Sorge! 

Guido Reil (AfD Politiker und zuvor jahrlang bei der SPD) wurde verhaftet, weil er an einer Demo teilnehmen wollte. 

https://www.youtube.com/watch?v=t06YlM-oKd4

 

Ebenfalls erfuhr ich heute von einer Mutter, die bereits Demos organisiert hatte, dass der Staatsschutz bei ihr war, da sie anglich eine nationale Gefahr darstellt.

EINE FRAU mit Kindern die nur Versammlungen nach dem Grundgesetz organisiert. Ich bin fassunglos.  Man wollte von ihr wissen, was sie in Zukunft plant und

welche Demos sie noch an welchen Orten durchführen will. 

 

Meine Heimat ist kein Land mehr in dem ich gut und gerne lebe. 

 

Doch die Frauen lassen sich nicht einschüchtern, die Frauenbewegung nimmt weiter Fahrt auf. Frauen organisieren sich verstärkt in verschiedenen Frauenbündnissen. 

 Aktuell bin ich mit dem Frauenbündnis Südbaden, Frauenbündnis Thürngen, Frauenbündnis Südpfalz und dem Frauenbündnis  Nordbaden vernetzt. 

 Es werden in den o. g. Regionen bald diverse Aktionen stattfinden. 

 

 

Am 27. Mai 2018, wird eine Großdemonstration in Berlin stattfinden, um dort zahlreich unsere Stimme zu erheben und eine „Zukunft für Deutschland“ einzufordern.
Treffpunkt wird 12:00 Uhr auf dem Washington-Platz vor dem Berliner Hauptbahnhof sein. Weitere Informationen folgen in den nächsten Tagen.

Veranstalter ist Guido Reil. Folgende Rednerinnen werden sprechen: Mona Maja von Bottrop, Myriam – die Stimme von Kandel und weitere. 

 

Am 02.Juni 2018 finde eine weitere Demo in Solingen statt. „Thema: Meinungsfreiheit“. Es sprechen: Rico Albrecht, Serge Menga und Myriam.

 

 

Kandel hat etwas verändert. Als ich damals am 28.12.2017 vor dem DM-Markt mit meiner ersten Mahnwache stand und dem SWR ein Interview gab (siehe Foto im Anhang)

hätte ich nicht gedacht, was mit Kandel ausgelöst worden ist.  Bereits am 02.01.2018 stand ich wieder in Kandel, allerdings diesmal vor dem Verbandsgemeindehaus. 

http://www.pi-news.net/2018/01/standhafte-patriotin-protestiert-in-kandel-gegen-spd-buergermeister/

 

Es war für mich sehr befremdlich, dass ich von drei Polizisten sofort angegangen worden bin. Meinen Ausweis zeigen und davon ausgehen musste, dass mein

Arbeitgeber informiert wird. Die darauf folgende Solidarität war großartig, immer mehr Frauen unterstützten die Aktionen und nahmen an der Mahnwache teil,

selbst Männer haben ihre Hilfe angeboten. So entstand auch das Team „Kandel ist überall“ um mich herum und wir konnten 2 großartige Demos in Kandel organisieren. 

 

 

Deutschland steht an einem sehr kritischen Punkt, jeder Bürger ist verpflichtet seine Stimme zu erheben gegen das Unrecht. Leider berichten die deutschen Medien

nicht über die Fakten und Tatsachen in Deutschland. Vor diesem Hintergrund sind wir angewiesen auf die internationale Presse mit neutralen und faktenreichen

Berichterstattungen. 

 

Ich danke Ihnen! 

 

Herzliche Freiheitsgrüße

 

Myriam – die Stimme von Kandel ist überall 

 

1 KOMMENTAR

Comments are closed.