+++ Eilmeldung +++ Rechtsanwalt von Ulvi Kulac reicht am 02.08.2016 Klage auf Akteneinsicht beim VG Bayreuth ein!


Eilmeldung

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Ulvi Kulac Thomas Saschenbrecker

 

 

Rechtsanwalt Thomas Saschenbrecker beantragte schon mit dem Schriftsatz vom 09.11.2015 im Auftrag und mit Absprache mit seinem Mandanten Ulvi Kulac, dessen Eltern und Betreuerin sowie dem Unterstützerkreis beim Landgericht Hof ein Wiederaufnahmeverfahren hinsichtlich eines sexuellen Missbrauchs zum Nachteil der Peggy K.!

Ebenfalls beantragte er damals schon die Einsicht in sämtliche Fallakten, Nebenakten sowie insbesondere in die Spurenakten. In einem erneuten Verfahren soll gerichtlich festgestellt werden, dass kein Missbrauch der Peggy K. durch Ulvi Kulac erfolgt war.

Bis zum heutigen Tag wurden jegliche Beantragungen zur Einsicht in die 131 Bände der Spurenakten immer wieder verweigert! Darum entschlossen sich das Team um Thomas Saschenbrecker und Gudrun Rödel nach langen Beratungen dazu, diese Akteneinsicht am 02.08.2016 beim VG Bayreuth endgültig einzuklagen! 

 

Weitere Infos folgen!

 

 


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*