EILMELDUNG: Übergriff auf Kinder auf Spielplatz in Fullen erfunden!

 

 

Meppen  – Die Polizei berichtete Anfang Juni von einem Übergriff auf achtjährige Mädchen auf einem Spielplatz im Ortsteil Fullen. Ein Mann soll dieses Mädchen über den Zaun gehoben und in einem Graben geworfen haben. Die Polizei konnte nun im Rahmen der Ermittlungen die Sache aufklären. Dies Geschichte war von den beteiligten Mädchen frei erfunden. Die Kinder hatten mitgeteilt, dass ein unbekannter Täter sie körperlich angegriffen habe, dieses traf jedoch nicht zu, wie die Ermittlungen der Polizei jetzt ergeben haben.

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen