#Einzelfallnews: 62-jährige wird #ermordet in #Essener #Wohnung #aufgefunden!

 

 

Essen  – 45144 E-Frohnhausen: Nachdem heute Morgen (19. Februar, 8:30 Uhr) eine 62 Jahre alte Frau in einer Wohnung an der Kerckhoffstraße tot aufgefunden wurde, ermittelt eine Mordkommission. Wir berichteten.

Die rechtsmedizinischen Untersuchungen des Leichnams bestätigten am Abend den Verdacht der Polizei, dass die Essenerin einem Kapitaldelikt zum Opfer gefallen ist.

Die Ermittlungen dauern an.(LL)

 

 

Essen  – 45144 E-Frohnhausen: Nach dem Fund einer toten Frau in Essen-Frohnhausen am heutigen Morgen (19. Februar) ermittelt eine Mordkommission.

Gegen 8:30 Uhr meldete sich ein Mann bei der Polizei. Er mache sich Sorgen um eine Bekannte, von der er seit mehreren Tagen nichts mehr gehört habe.

Mit Unterstützung der Feuerwehr verschafften sich Polizisten Zutritt zu einer Wohnung in der Kerckhoffstraße. Hier fanden sie die 62-Jährige tot vor.

Aktuell kann ein Gewaltdelikt nicht ausgeschlossen werden. Gewissheit darüber soll die Obduktion des Leichnams am heutigen Abend erbringen.

Für die weiteren Ermittlungen hat die Polizei eine Mordkommission unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Max Ströbele eingerichtet.

Wir berichten nach. (LL)

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr

Comments are closed.