#Einzelfallnews aus #Wendlingen: Seniorin von #dunkelhäutigen Mann #belästigt und Fernseher gestohlen!

Gegen einen Unbekannten, der am Samstagmorgen unberechtigt in einem Seniorenheim in der Weberstraße aufgetaucht ist, ermittelt die Kriminalpolizeidirektion Esslingen wegen Diebstahls und des Verdachts der sexuellen Belästigung. Der Verdächtige hatte das Gebäude und anschließend das Zimmer einer über 90-jährigen Bewohnerin im Erdgeschoss des Gebäudes unbemerkt betreten und die schlafende Frau zunächst berührt. Als sie aufwachte und den Mann abwehrte, ließ er von ihr ab und nahm ihren Flachbildfernseher an sich, mit dem er das Gebäude verließ. Das Personal wurde auf den Vorfall aufmerksam, als die Seniorin die Alarmklingel drückte, und nahm die Verfolgung des Verdächtigen auf. Dieser ging in Richtung der Unterführung im Bereich des Bahnhofs davon. Als er bemerkte, dass er verfolgt wird, stellte er den Fernseher auf dem Boden ab und flüchtete weiter. Der Täter wird als etwa 20 bis 25 Jahre alt, 180 cm groß und dunkelhäutig beschrieben. Er war bekleidet mit einer weißen Hose, einem grauen T-Shirt, einem um die Schulter gelegten, grauen Schal und einer grauen Mütze. Zeugen, die Hinweise zu dem Verdächtigen geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0711/39900 oder 07024/920990 zu melden. (ak)

1 KOMMENTAR

Comments are closed.