Einzelfallnews aus #Schorndorf: Nach Schlägerei zwischen zwei Personengruppen werden 2 #Syrer verletzt!

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen sind am Samstag nach derzeitigem Ermittlungsstand eine Person schwer und eine weitere Person leicht verletzt worden. Gegen 17:30 Uhr war der Polizei über Notruf eine Schlägerei zwischen zwei größeren Personengruppen in der Schlichtener Straße, Einmündung Urbanstraße gemeldet worden. Beim Eintreffen der ersten Streifenbesatzungen hatte sich die Lage bereits teilweise beruhigt. Ein 18 Jahre alter Syrer hatte Gesichtsverletzungen erlitten und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Ein 19 Jahre alter Syrer wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Derzeit gibt es keinerlei Anhaltspunkte für einen fremdenfeindlichen Hintergrund. Die zuständige Kriminalinspektion der Kriminalpolizeidirektion Waiblingen hat die Ermittlungen aufgenommen, welche derzeit auf Hochtouren laufen und noch andauern.

Polizeipräsidium Aalen

1 KOMMENTAR

Comments are closed.