#Ellwangen-NEWS: #Flüchtlinge #demonstrieren gegen #Polizeigewalt und #Presse!

 

Die Versammlung ist Stand 19.45 Uhr beendet. Die Versammlung samt Aufzug und Kundgebungen verlief friedlich und störungsfrei. An der Versammlung ab 17 Uhr vor der Hauptzufahrt der Landeserstaufnahmeeinrichtung und dem anschließenden Aufzug nahmen nach Polizeischätzung bis zu etwa 200 Personen teil.

An der Mahnwache zwischen 12 Uhr bis 16 Uhr auf dem Marktplatz nahmen bis zu etwa 30 Personen teil. Diese verlief ebenfalls friedlich störungsfrei.

Vor allem während der Aufzugsphase auf der B290, zwischen der Abfahrt zur Landeserstaufnahmeeinrichtung bis zur Dalkinger Straße entstanden zwischen 18.10 Uhr und 18.40 Uhr leichtere Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr wurde erst über die K3319, dann über Schrezheim abgeleitet.

Die Polizei war mit einem angemessenen Kräfteansatz im niedrigen dreistelligen Bereich im Einsatz. Neben eigenen Kräften waren auch Polizisten des Polizeipräsidiums Einsatz, sechs Polizeireiter sowie acht Polizeihundeführer im Einsatz eingebunden.

Polizeipräsidium Aalen

 

 

 

 

https://twitter.com/destaeln/status/994264438130839554

 

 

 

 

https://twitter.com/hansalbers100/status/994463996043513856