Emden: Erotikpuppe im Ems-Seiten-Kanal sichergestellt!

Erotikpuppe

Erotikpuppe
Erotikpuppe

Emden – Am Samstagabend, gegen 20:20 Uhr, meldete sich ein 45-jähriger Mann aus Telgte bei der Polizei und teilte mit, dass er im Ems-Seiten-Kanal in Höhe einer Brücke in der Straße „Am Bahnhof“ eine lebengsgroße Puppe habe treiben sehen. Da der Mann nicht ausschließen konnte, dass es sich nicht doch um einen Menschen handelt, wurde der Bereich durch die Polizei abgesucht. Hierbei wurde eine täuschend echt aussehende Erotikpuppe aufgefunden. Der Besitzer bzw. der Verlierer dieser augescheinlich hochwertigen Puppe ist zur Zeit nicht bekannt. Die Puppe wurde als Fundsache sichergestellt. Der Eigentümer oder andere Zeugen und Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten. Bildmaterial vorhanden.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer

Polizei Emden