Erfolgreiche Psychiatrie-Demo am 08/09.10.2017 vor dem Weltkongress der Psychiatrie in Berlin!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Gudrun Rödel und Gustl Mollath

 

Mit Sprechchören, Liedern und hervorragenden Redebeiträgen wurden gestern die Teilnehmer des Kongresses aus aller Welt empfangen und auf die unerträglichen Zustände in Deutschlands Psychiatrien hingewiesen.

Sehr beeindruckend und unter viel Beifall die Forderung (in deutscher und englischer Sprache) von Dr. Martin Zinkler (Klinik Heidenheim) nach einer Psychiatrie ohne Zwang. Er sprach sich für ein Verbot der zwangsweisen Anwendung von Psychopharmaka und Elektroschocks aus. Bericht: Gudrun Rödel


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*