Erfurt: Tierkadaver Kamerunschafe illegal entsorgt!

Tierkadaver

Polizei Thüringen
Polizei Thüringen

Einen grausigen Fund machte Dienstagnachmittag eine 56-jährige Frau. Als sie mit ihrem Hund nahe der Bundesautobahn 71 zwischen den Ortslagen Tiefthal und Schaderode spazieren ging, entdeckte sie zwei tote Kamerunschafe. Offensichtlich hatte ein Unbekannter den Bock und das Muttertier getötet, fachgerecht gehäutet und illegal an einem Feld abgelegt. Die Polizei hat ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet. Möglicherweise wurden die Tiere vor ihrer Tötung gestohlen. Ermittlungen führten bislang nicht zum Besitzer der Tiere. Die Polizei Erfurt-Nord (0361/784-0) sucht Zeugen, die Hinweise zur Herkunft der Tiere machen können. (JN)

Thüringer Polizei