Erneutes Besuchsverbot für Michael Perez!


Michael Perez Spezial

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Die Klinik Nette-Gut macht ihrem Ruf wieder alle ehren…

Heute wollten meine Eltern zusammen mit unserem grösseren Bruder Michael besuchen, bei den Telefonaten die letzten Tage gab es weder Anzeichen für aggressives Verhalten und Verstimmungen von besonderer Art. Vor Ort wurde meinen Eltern dann vom Bezugs- Therapeuten mitgeteilt das Michael Besuchsverbot hat da er angeblich geäußert habe…

…..ich könnte mal jemanden schlagen….!

Diese Aussage kommt uns doch sehr unrealistisch vor, denn sie passt weder zu Michael, außerdem weis er genau das bei solchen Aussagen der Besuch gestrichen wird.

Ich muss anmerken das der Bezugs-Therapeut der Therapeut ist, der vor seiner Zelle steht ihn schikaniert oder als Abschaum betitelt (laut Michael) und auch der , der ihr wegen seiner Legasthenie ständig auslacht, ja ihm sogar eine Schreibkraft hinstellt, damit man es lesen kann..

All das ist mehr als kontraproduktiv, außerdem ist sehr wohl bekannt auch der Klinik, das keine Vertrauensbasis zwischen Michael und diesem Therapeut möglich ist.

Ich frage mich, warum man in 3 Jahren nicht einmal versucht hat, den Therapeuten zu wechseln obwohl es bekannt ist?

Sinn?
Natürlich nicht, nichts was die dort treiben macht groß Sinn. …

Ich versteh nicht wie diese Menschen sich selbst noch im Spiegel anschauen können….


1 Kommentar

  1. da sollte doch mal von anderer Stelle untersucht werden was diese sogenannten Therapeuten da so treiben. Das kann doch so nicht sein das diese Leute die Menschen denen sie helfen und positiv unterstützen sollen, so behandeln!Ich wünsche Michael und seiner Familie viel Kraft.

Kommentare sind deaktiviert.