#Eschwege: 18-jährige #erhielt K.-o.-#Tropfen in #Disko!

 

Angezeigt wurde am gestrigen Mittag eine Körperverletzung durch die Einnahme von Betäubungsmittel. Nach Angaben einer 18-jährigen aus Eschwege hielt diese sich in der Nacht vom 13./14.01.18 in einer Eschweger Diskothek auf. Gegen 04:00 Uhr wurde ihr dort „ungewöhnlich schlecht und schwindelig“, worauf ein Rettungswagen angefordert wurde. Bei einer Untersuchung im Krankenhaus konnte dann der Stoff „Buprenorphin“ nachgewiesen werden, der unter das Betäubungsmittelgesetz fällt. Dieser muss der 18-jährigen gegen ihren Willen und ohne ihre Kenntnis verabreicht worden sein. Hinweise: 05651/9250.