#Eschweiler: #Drogen und #Waffen bei #Wohnungsdurchsuchung gefunden!

Quelle: Polizei Aachen
Quelle: Polizei Aachen

 

Eschweiler – Nach einen Zeugenhinweis geriet ein 32-jähriger Mann aus Eschweiler im Dezember 2017 ins Visier der Kripo. Der Verdacht: Drogenhandel im großen Stil. Nachdem sich die Hinweise im Zuge der Ermittlungen verdichtet hatten, ordnete nun ein Richter die Durchsuchung seiner Wohnung in der Feldstraße an. Dort fanden die Beamten neben einer größeren Drogenmenge auch eine Vielzahl von Gas- und Schreckschusspistolen, mehrere Messer und Schlagstöcke. Über 300 Ecstasy Tabletten, Marihuana und Amphetamin konnten die Fahnder sicherstellen.

Der Mann muss sich nun in einem Strafverfahren u.a. wegen Handel mit Drogen in nicht geringer Menge verantworten. Im Falle einer Verurteilung drohen ihm bis zu fünf Jahre Freiheitsstrafe.

Polizei Aachen