Esens: 19-Jährige von staatenlosen überfallen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Eine 19 Jahre alte Frau wurde am Montagabend, gegen 22:40 Uhr, Opfer eines Raubüberfalls. Die junge Frau kam vom Schützenfest, lief den Weg zwischen Schützenplatz und Reithalle entlang zur Norder Straße und dann in Richtung Holtgast. Etwa in Höhe der Einmündung zum Neubaugebiet Falkenham wurde sie von hinten von bislang zwei unbekannten Männern angegriffen, die ebenfalls zu Fuß unterwegs waren. Eine der Männer schlug der Frau ins Gesicht und drückte die sie zu Boden, während der andere ihre Handtasche durchwühlte und das darin befindliche Bargeld an sich nahm. Als sich ein weiterer Fußgänger näherte, ließen die beiden Männer von der Frau ab und flüchteten zu Fuß in Richtung Holtgast. Das Opfer wurde durch den Überfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Nach Angaben des Opfers hatte einer der Täter dunkle Haare und trug eine Jeans. Zeugen, die das Tatgeschehen beobachtet haben oder Hinweise zur Tataufklärung geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Wittmund unter der Telefonnummer 04462-9110 in Verbindung zu setzen.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*