#Esslingen – Security schlichtet #Streit mit #Pfefferspray zwischen 2 #Flüchtlingen in #Flüchtlingsunterkunft!

Polizeireport

Am Freitagabend gegen 23:30 Uhr, kam es in einer Flüchtlingsunterkunft in der Fleischmannstraße zwischen zwei gambischen Flüchtlingen zu einem Streit. Ein Flüchtling bewaffnete sich mit einem Messer und flüchtete zunächst in Richtung Bahnhof. Kurze Zeit später kehrte der Flüchtling zurück und der Streit wurde in Form einer körperlichen Auseinandersetzung fortgesetzt. Der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma setzte Pfefferspray ein und konnte dem 31-jährigen Flüchtling das Brotmesser abnehmen. Bei der Auseinandersetzung erlitt der 21-jährige Flüchtling leichte Verletzungen im Bereich der Lippe. Der 31-jährige Messerführer musste vom Rettungsdienst ambulant behandelt werden.

1 Trackback / Pingback

  1. Der WOCHENRÜCKBLICK: #Einzelfallnews und #Messerattacken in #Deutschland vom 23.04.2018 bis 29.04.2018! › behoerdenstress

Kommentare sind deaktiviert.