EU-Gipfel-Report: Juso-Chef Kühnert lehnt EU-#Asyl-Beschlüsse ab!

Die Brüsseler EU-Beschlüsse für einen schärferen Kurs in der Asylpolitik stoßen bei den Jungsozialisten in der SPD auf Ablehnung. Der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert sagte dem Berliner „Tagesspiegel“ (Samstagsausgabe), wenn Europa dem Drang von Menschen, in Frieden und Sicherheit zu leben, “ mit einer weiteren Militarisierung von Grenzen begegnet, werden wir am Ende immer mehr dramatische Szenen an den europäischen Außengrenzen sehen“.

Entschieden wandte sich Kühnert auch gegen die Schaffung kontrollierter Aufnahmezentren für Flüchtlinge. „Eine Kasernierung von Geflüchteten – egal, ob in nationalen Ankerzentren oder internationalen Aufnahmelagern – darf es nicht geben“, sagte er.

Das vollständige Interview mit Kevin Kühnert im Tagesspiegel lesen Sie hier: https://www.tagesspiegel.de/politik/juso-chef-kevin-kuehnert-im-interview-man-darf-fluechtlinge-nicht-kasernieren-/22751852.html

 

Der Tagesspiegel