Eurowings tritt auf mehreren Strecken neu gegen Konzernmutter Lufthansa an!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Düsseldorf  – Der Lufthansa-Ableger Eurowings wird ab Anfang 2018 wie der Mutterkonzern von Düsseldorf nach München, von München nach Berlin-Tegel und ab Sommer 2018 von Frankfurt nach Berlin-Tegel fliegen. Dies berichtet die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ (Dienstagausgabe). Tickets für die drei täglichen Flüge von Düsseldorf nach München wird es auch zu Lockvogelpreisen von 29,99 Euro für eine Strecke geben.

Ab Düsseldorf wird Eurowings ab 2018 auf mehreren Strecken fliegen, auf der die insolvente Air Berlin Monopolist war. So startet Eurowings von Düsseldorf ab dem 15. Januar nach Stuttgart, Bologna und Florenz und ab dem 19. Januar nach Sylt (Westerland). Auch die Air-Berlin-Strecke nach Kopenhagen wird übernommen und neu ins Programm aufgenommen.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*