EVP-Fraktionschef Weber: Gabriel muss sich für Aussetzung der Türkei-Gespräche einsetzen!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Berlin  – Berlin – Der Chef der EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, hat Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) aufgefordert, sich auf EU-Ebene für eine Aussetzung der Beitrittsgespräche mit der Türkei einzusetzen. Im Kreis der EU-Außenminister habe sich Gabriel „zuletzt geweigert, für eine Aussetzung der Türkei-Gespräche einzutreten“, kritisierte der CSU-Politiker in einem Interview mit dem „Tagesspiegel am Sonntag“. „Es wäre an der Zeit, wenn sich der Außenminister auch auf EU-Ebene für einen klaren Kurs gegenüber der türkischen Regierung stark macht“, sagte Weber.

http://www.tagesspiegel.de/politik/interview-mit-evp-fraktionschef-weber-ein-beitritt-der-tuerkei-macht-keinen-sinn/20093012.html


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*