Ex-Harald-Schmidt-Redakteur Andrack rechnet mit Jan Böhmermann ab!

Presse NEWS

 

Saarbrücken  – Der frühere Redaktionsleiter der Harald-Schmidt-Show, Manuel Andrack, hat mit dem TV-Satiriker Jan Böhmermann abgerechnet. Dieser gehe „zu primitiv“ vor, sagte Andrack in einem Interview mit der Saarbrücker Zeitung (Montag-Ausgabe). „Als alter Witzexperte kann ich nur sagen: Sechs. Hinsetzen. Und noch mal in die Humorschule gehen“, erklärte Andrack, der zeitweise regelmäßig als ,,Sidekick“ in der Harald-Schmidt-Show aufgetreten war. Böhmermann habe nicht verstanden, wie Ironie gehe, so Andrack. „Sie funktioniert eigentlich durch Totlobung.“ Die Witze Böhmermanns über das Saarland in seiner ZDF-Neo-Sendung seien „an Ärmlichkeit nicht zu überbieten“, sagte Andrack, der selbst inzwischen im Saarland lebt: „Das war Regel Nummer eins bei Harald Schmidt. Man sucht sich Gegner ab USA, der Papst aufwärts aus.“

 

 

 

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.