Fahndungsplakat nach Brand vor Gebetsraum in Marburg!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Brand vor Gebetsraum!

 

Marburg-Biedenkopf  – Brand vor Gebetsraum – Polizei sucht mit Fahndungsplakat nach Zeugen (Bezug: Pressemeldungen vom 10. November)

Marburg: Nach wie vor laufen die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei nach dem Brand vor dem Gebetsraum eines islamischen Vereins in der Friedrich-Ebert-Straße am Freitag, 10. November auf Hochtouren. Die Ermittler wenden sich nun mit einem Fahndungsplakat, das an verschiedenen Stellen im Bereich Richtsberg und Cappel ausgehängt wird, an die Bevölkerung und erhoffen sich Zeugenhinweise.

Ein entsprechender Bericht ist auch unter www.polizei.hessen.de/ppmh zu sehen.

Das Plakat kann als PDF-Dokument unter www.polizeipresse.de (Dienststellen/ Hessen/ Marburg-Biedenkopf) heruntergeladen werden.

Hinweise bitte an das Staatsschutzkommissariat der Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*