Fahndungsreport aus Hemsbach: Nach versuchter Vergewaltigung wird Mann mit dunkleren sonnengebräunten Teint gesucht!

Einzelfallnews Sexangriff

Einzelfallnews Sexangriff
Einzelfallnews Sexangriff

 

Wie bereits berichtet, wurde am Sonntagmorgen eine 19-jährige Frau in Hemsbach Opfer eines Sexualdelikts. Die junge Frau traf gegen vier Uhr auf dem Seeweg, zwischen Autobahn und Wiesensee, auf einen unbekannten Mann, der in der weiteren Folge zudringlich wurde und sie unsittlich berührte.

Eine Beschreibung des Unbekannten konnte zunächst nicht erlangt werden. Nach weiteren Ermittlungen kann der männliche Täter mittlerweile folgendermaßen beschrieben werden:

- ca. 175 cm groß
- Sehr kurze Haare
- Schlank
- Dunklerer sonnengebräunter Teint
- Sprach gebrochen Deutsch
- War bekleidet mit einer dunklen, kurzen Hose und einem hellen 
T-Shirt
- Führte ein Fahrrad mit sich

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium Mannheim

 

Versuchte Vergewaltigung in Hemsbach: 19-Jährige wird Opfer eines Sexualdelikts