Fake-News aus Wiesbaden? Polizeimeldung bei Gelbwesten-Demo und Pressebericht einer Zeitung widersprechen sich deutlich

 

Hier wird deutlich wie unterschiedlich man die Berichterstattung lenken kann! Lesen Sie beide Artikel durch und entscheiden Sie selbst!


Ort: Wiesbaden, Bahnhofstraße/Dernsches Gelände/Schloßplatz Zeit: Samstag, 19.01.2019, zwischen 11.00 und 14.00 Uhr

Am Samstag sollte zwischen 11.00 und 16.00 Uhr ein Aufzug der Organisation „#WirSindVielMehr#“ vom Bahnhofsvorplatz zum Schloßplatz stattfinden. Gegen 11.00 Uhr sammelten sich etwa 80 Personen und zogen in Richtung Dernsches Gelände. Auf der Bahnhofstraße kurz vor der Rheinstraße blockierten gegen 11.40 Uhr etwa 25 Personen die genehmigte Aufzugsstrecke. Erst nach Heranführen weiterer Polizeikräfte aus den umliegenden Dienststellen gingen die Personen auf die Seite und der Aufzug konnte weitergeführt werden. Als die etwa 25 Personen den Zugang zur Marktstraße in der Friedrichstraße nochmals blockierten, kam der Aufzug erneut zum Stehen. Daraufhin wurden die Blockierer von der Polizei auf die Seite verbracht und deren Personalien wurden festgestellt. Diese Personen erhielten einen Platzverweis. Der genehmigte Aufzug wurde fortgeführt und nach einer Abschlußkundgebung gegen 14.00 Uhr auf dem Schloßplatz beendet.

Polizeipräsidium Westhessen