Fall Peggy: STA verliert Überblick und verweigert Einsicht in die Spurenakten!


Screenshot (3884)

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

 

So arbeitet eine Staatsanwaltschaft in Bayern?
Bereits am 22.04.2016 hatte Rechtsanwalt Saschenbrecker bei der Staatsanwaltschaft Bayreuth Akteneinsicht auch in die Spurenakten beantragt; bis heute erfolgte keine Antwort! Nunmehr fast 4 Monate später im August ! Weis man nicht mehr, ob man ihm bereits eine Antwort gegeben hat und holt dies nach: man stimmt einer Akteneinsicht  

o h n e  Spurenakten zu!

 

Warum wohl lehnt man eine Einsicht in die Spurenakten so kategorisch ab? 

 

 

www.google.de

 

[affilinet_performance_ad size=250×250]


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*