Falsche Angaben im Fall Peggy? Was bringt die Suche nach Peggy noch? Peggy soll nicht von der Schule nach Hause gekommen sein?

By behoerdenstress13

child-502969_640

Richtigstellung zum Zeitungszitat: “Peggy soll nicht von der Schule nach Hause gekommen sein”

Eindeutig wurde das Mädchen nachmittags, ja sogar noch abends gegen 19 Uhr gesehen, was durch Zeugen auch im Wiederaufnahmeverfahren bestätigt wurde. Auch hatte der damalige Staatsanwalt S. im Rechtshilfeantrag mit Tschechien erklärt, dass Peggy abends gegen 19 Uhr noch mit ihrem Roller unterwegs war und sich danach die Spur des Kindes verliert. Somit distanzieren sich die UlviKulac-Unterstützer von der These, das Peggy nicht von der Schule nach hause gekommen ist!

Was bringt die Suche nach Peggy noch?

Mittelbayerischevor 20 Stunden
Wäre Peggy Knobloch noch am Leben, wäre sie heute eine junge …Peggy in Lichtenberg im Landkreis Hof nicht von der Schule nachHause.

Einsortiert unter:Bayerische Landtag, Bayern, Bayernsumpf, Befangenheit, behoerdenstress, Betrug, Betrugsverdacht, CDU, CSU, CSU-Skandal, CSU-Sumpf, Demokratie, Demokratur, Deutschland, Die Anstalt, Die Richter und ihre Denker, Dirk Lauer, Diskriminierung, Disziplinarverfahren, Eilmeldung, EILT, Entlassung, Ermittlungen, Europa, Fall, Fall Mollath, Frankfurt, Gefälligkeitsgutachten, Gericht, Gerichtsverfahren, Gudrun Rödel, Gustl Mollath, Gutachten, Gutachter-Skandal, Hessen, Innenministerium, innere Sicherheit, Journalist, Justiz, Justiz-Opfer, Justiz-Skandal, Justizversagen, JVA, Käufliche Justitia, Korruption, Kritiker, Landesregierung, Landgericht, Manipulation, Medien, Medizin, Medizin-Opfer, Medizin-Skandal, Menschen, Missbrauch, Mobbing, Mobbingbeauftragter, Nachrichten, NEWS, Politik, Politik Hessen, Politik-Skandal, Polizei, Polizei-Skandal, Polizeiarzt, Polizeibeamter, Polizeibeamtin, Polizeidienst, Polizeieinsatz, Polizeigewalt, Polizeimobbing, Polizeipanne, Prügel, Presse, Pressefreiheit, Psychiatrie, Psychiatriesierung, Psychogutachten, Psychopharmaka, Qualen, Rechtsanwalt, rechtswidrig, Richter, Sicherheit, Skandal, Skandal-Urteil, SkandalMedizin, Uncategorized, unschuldig, Unterschlagung, Urteil, Verdachtsfälle, Verfahren, Vetternwirtschaft, Vorteilsnahme, Vorwürfe, Whistleblower, Willkür, Zeitung, Zerstörung Tagged: Affäre, Aktuell, Aktuelles, Anklage, Anschlag, anwalt, Aufklärung, Aussagen von Ulvi, Ausschuss, Bayerischer Rundfunk, Bayern, Bayreuth, Berlin, Bouffier, Brandenburg, Bundestag, Bundeswehr, CDU, Christine Haderthauer, Deutschland, die Freiheit von Ulvi, die Polizei, dirk lauer, Dr. Leipziger, Druckfrisch, Eilmeldung, Eilt, Eltern, Ermittlungen, EU, Euro, Europa, Facebook, falsche Angaben, Flüchtlinge, Flüchtlings, Flughafen, Frankfurt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurter Neue Presse, Frankfurter Rundschau, Frankreich, Freispruch, Gefängnis, Gericht, Geständnisses von Ulvi, Gewalt, Gudrun Rödel, Gustl Mollath, Gutachten, Gutachter, Haft, Hessen, Hessischer Rundfunk, Justiz, Justiz-Skandal, JVA, Kinder, Landesregierung, Landtag, Lehrer, Lichtenberg, Maßregelvollzug, München, Medien, Missbrauch, Mobbing, Mord, Nachrichten, New York, NEWS, NSA, NSU-Prozess, Opfer, Peggy, Peggy Knobloch, Politik, Politiker, Polizei, Polizei-Skandal, Polizeigewalt, Polizist, Polizisten, Pressespiegel, Prozess, Psychiatrie, Rüsselsheim, Richter, Sebastian Edathy, Sicherheit, Skandal, Skandal-Fernseh, SPD, Staatsanwalt, STAATSANWALTSCHAFT, Tugce, Uli Hoeneß, Ulvi Kulac, Urteil, USA, Volker Bouffier, Wiederaufnahmeverfahren, Wirtschaft, www.behoerdenstress.de

: Falsche Angaben im Fall Peggy? Was bringt die Suche nach Peggy noch? Peggy soll nicht von der Schule nach Hause gekommen sein?