Familie: Gesetzesentwurf zu Pflegekindern!

 

 

 

 

Halle – Kinder brauchen Stabilität. Vor allem bei Pflegekindern, die seit einiger Zeit ein neues Zuhause in einer neuen Familie gefunden haben, sollte genau hingesehen werden, wann ein Wechsel zurück zu den leiblichen Eltern dem Kindswohl dient. Hier will der Gesetzesentwurf aus dem Haus der Familienministerin ansetzen. Zwischen der Möglichkeit der Pflege und der einer Adoption soll die Dauerpflege rutschen, die den Kindern mehr Stabilität bringen und die im Zivilrecht verankert werden soll. Das ist ein heikler Punkt, denn er gibt Familiengerichten ein Instrument an die Hand, das sich im Zweifel gegen die leiblichen Eltern richtet und daher Zündstoff birgt. Doch die Überlegung ist richtig – sofern die Entscheidung immer vom Kind her getroffen wird und es am Ende mit den Personen unter einem Dach lebt, die zur verlässlichsten Verbindung geworden sind.

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]