Flörsheim: Nach roter Karte endet Fussballspiel in Massenschlägerei!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Hofheim – 1. Auseinandersetzung bei Fußballspiel, Flörsheim am Main, Hauptstraße, Sportplatz, Sonntag, 23.07.2017, gegen 14:55 Uhr

(jn)Am Sonntagnachmittag mussten mehrere Streifenwagen der Polizei zum Sportplatz in der Hauptstraße in Flörsheim ausrücken, da eine Auseinandersetzung im Rahmen eines Fußball-Freundschaftsspieles zwischen dem DJK Flörsheim II und dem FFV Sportfreunde 04 II gemeldet worden war. Beim Eintreffen der Polizeibeamten hatte sich die Lage bereits beruhigt und die Mannschaften sich in ihre Umkleidekabinen zurückgezogen. Ersten Ermittlungen zufolge soll es nach einer roten Karte gegen die Gastmannschaft zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Spielern und Trainern gekommen sein. Die anfängliche Meldung, dass auch ein Messer gezückt worden sein soll, konnte durch die Beamten nicht verifiziert werden. Insgesamt wurden zwei Strafanzeigen wegen Körperverletzung und mehrere Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Außerdem wurden von Zeugen und mutmaßlichen Beteiligten die Personalien festgestellt. Alle Personen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*