Flüchtlingsreport aus #Füssen: #Illegale #Einreise durch #Marokkaner wird mit #Ausreise #belohnt!

FÜSSEN. Beamte der Schleierfahndung Pfronten kontrollierten am 28.6.2018 den Fernreisebus Frankfurt-Verona bei seinem Zwischenhalt in Füssen. Im Bus saß ein 22-jähriger Marokkaner, der weder Reisepass noch Aufenthaltstitel besaß. Von den Niederlanden war der Mann mit einem Einreiseverbot belegt worden. Nachdem die Identität des 22-Jährigen geklärt war, zeigten ihn die Beamten wegen illegaler Einreise an und gestatteten die Ausreise.

 

#Video #Unzensierte #Grenzlüge: Wo sind die #Grenzschützer an der #Grenze Deutschland/Holland?