Frankenthal: Brand eines Duschcontainers in einer Flüchtlingsunterkunft


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Frankenthal (Pfalz)  – Ein technischer Defekt an einem Heißwasseraufbereiter in einem Duschcontainer ist die Ursache für einen Containerbrand auf dem Gelände der Flüchtlingsunterkunft Am Festplatz in Frankenthal am heutigen Mittwochmittag, 23.08.2017, gegen 12:00 Uhr. Die unverzüglich alarmierte Feuerwehr der Stadt Frankenthal ist mit zwei Fahrzeugen und sieben Kräften im Einsatz und bringt den Brand des Containers schnell unter Kontrolle, während die Polizei mit drei Funkstreifenwagenbesatzungen im Rahmen des ersten Angriffs Sicherungsmaßnahmen trifft. Während die Unterkunft nach wie vor bewohnbar ist, kann der Duschcontainer zurzeit nicht benutzt werden. In Folge von Rauchgasintoxikation werden zwei Personen leicht verletzt. Zum Zeitpunkt der Brandentstehung befindet sich jedoch niemand im betreffenden Duschcontainer. Die Sachschadenshöhe beläuft sich auf einen fünfstelligen Betrag.

Quelle: Polizeidirektion Frankenthal


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*