Frankfurt: 3 Obdachlose streiten und prügeln sich!

 

 

Frankfurt – (mc) Zwei Männer griffen nach einer verbalen Auseinandersetzung am Freitagabend (09. Juni 2017) einen Dritten auf der Zeil an und verletzten ihn am Kopf. Kurze Zeit später wurden sie festgenommen.

Ein Streit unter drei alkoholisierten Männern aus dem mutmaßlichen Obdachlosenmilieu eskalierte gegen 20.25 Uhr. Zwei der Männer warfen ihren Kontrahenten zu Boden und traten im Anschluss mehrfach gegen seinen Kopf.

Als sie sich von ihm abwendeten, ließen sie ihr Opfer verletzt am Boden zurück. Bei ihrer Flucht wurden sie durch eine Streife der Stadtpolizei festgenommen.

Während zunächst lebensgefährliche Verletzungen vermutet wurden, konnte im Krankenhaus nach genauerer Untersuchung Entwarnung gegeben werden. Noch am gleichen Abend war es dem 26-jährigen möglich, das Krankenhaus zu verlassen. Die 26 und 37 Jahre alten Täter wurden in Ermangelung eines festen Wohnsitzes in die Haftzellen des Polizeipräsidiums verbracht.

 

 

 

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.