Frankfurt: 58-jährige Flaschensammlerin bremst S-Bahn um 02:00 Uhr aus!

Flaschensammlerin

Flaschensammlerin

 

Heute Morgen, gegen 2 Uhr, hat eine 58-jährige Frau in den Gleisen der S-Bahnstation Konstablerwache in Frankfurt am Main nach Flaschen gesucht und hierbei eine S-Bahn der Linie 3 zu einer Notbremsung gezwungen.

Ein Bahnmitarbeiter, der in der S-Bahnstation mit Bauarbeiten beschäftigt war, hatte die gefährliche Situation erkannt. Ihm gelang es den Lokführer der einfahrenden S-Bahn noch so rechtzeitig zu warnen, dass dieser eine Notbremsung einleitete, was letztlich Schlimmeres verhinderte.

Eine Streife der Bundespolizei brachte die Frau zur Wache in den Frankfurter Hauptbahnhof, wo nach Feststellung ihrer Personalien ein Ermittlungsverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet wurde.

 

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main