Frankfurt: 7.324 Ecstasy Tabletten in Schmugglerhose gefunden!

Foto by: Hauptzollamt Frankfurt am Main

 

 

 

Frankfurt am Main  – Zoll am Frankfurter Flughafen stellt 7.324 Ecstasy Tabletten in Schmugglerhose sicher

Bereits im November 2016 stellten Zollbedienstete des Hauptzollamtes Frankfurt am Main in einer Schmugglerhose 7.324 Tabletten bei einem Reisenden sicher. Der 50- jährige Mann niederländischer Staatsangehörigkeit war auf dem Weg zu seinem Abfluggate nach Buenos Aires/ Argentinien. „Die Proportionen der Kleidung des Mannes erschienen unnatürlich. Die Zollbeamten befragten den Mann zu seiner Reiseroute und kontrollierten dessen Gepäck und Bekleidung“, so Isabell Gillmann, Pressesprecherin beim Hauptzollamt Frankfurt am Main. „Unter seiner Hose trug der Reisende eine Schmugglerhose, in der insgesamt 7.324 Tabletten eingenäht waren.“ Ein an den Tabletten durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Ecstasy. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Er befindet sich derzeit in Untersuchungshaft.

Aus ermittlungstaktischen Gründen konnte der Schmuggel erst jetzt gemeldet werden.

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]

 

 

 

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt vorbereiten, um nicht mit dem Land unterzugehen. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!