Frankfurt-Bockenheim: Festnahme und Sicherstellung nach Öffentlichkeitsfahndung


Foto Güven
Foto Güven

 

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Frankfurt  – (as) Wie der Öffentlichkeit bereits bekannt ist, wird seit dem 20. August 2017 die 47-jährige Saray Güven aus Frankfurt-Bockenheim vermisst.

Nach der am vergangenen Freitag ausgestrahlten Öffentlichkeitsfahndung, gelang es hiesigen Ermittlern des K11 in Zusammenarbeit mit französischen Sicherheitsbehörden den gesuchten Hayreddin Tandogan in Colmar (Frankreich) festzunehmen. Gleichzeitig konnte der gesuchte Pkw Opel Zafira, amtliche Kennzeichen ERB – EE 995, dort sichergestellt werden. Der Gesuchte wird bis zu seiner Auslieferung in einem französischen Gefängnis untergebracht. Die intensiven Ermittlungen beider Länder werden fortgesetzt. Seine Festnahme und die Sicherstellung erfolgten am gestrigen Samstag gegen 15.00 Uhr aufgrund eines europäischen Haftbefehls.

Aktuell ist bekannt, dass sich der Gesuchte die letzten Tage im deutsch-französischem Grenzgebiet unter anderem auch in Straßburg aufgehalten hat. Allerdings gibt es zum Verbleib der Vermissten keine neuen Erkenntnisse.

Zur Erinnerung hier noch einmal die Beschreibung der Saray GÜVEN:

166 cm groß, normale Statur, hellbraune, gelockte, schulterlange Haare. Dunkle Warze auf der linken Wange sowie im Bereich des vorderen Halses. Über ihre Bekleidung ist nichts bekannt. Führt vermutlich eine beige/schwarze Handtasche mit sich.

Die Suchmaßnahmen der Polizei im Bereich eines Badesees nahe Jügesheim und Nieder-Roden am vergangenen Freitag verliefen ergebnislos.

Die Frankfurter Kriminalpolizei bittet nach wie vor um Hinweise zum Verbleib der Vermissten Saray GÜVEN an den Kriminaldauerdienst unter Telefon 069 – 7555 3111.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*