Frankfurt-Heddernheim: Sexuelle Belästigung durch Südländer an U-Bahnstation!

Frankfurt-Heddernheim

Sexangriffreport
Sexangriffreport Frankfurt-Heddernheim

 

Frankfurt-Heddernheim – Eine 27-Jährige ist am späten Samstagabend an der U-Bahnstation „Heddernheim“ von einem unbekannten Mann sexuell belästigt worden.

Gegen 22.30 Uhr hielt sich die junge Frau an der U-Bahnstation in der Nassauer Straße auf, als sie plötzlich ein unbekannter Mann gegen ihren Willen umarmte und küsste. Ihr gelang es, sich aus der Umarmung zu lösen und als sie laut um Hilfe rief, ergriff der Mann die Flucht.

Er kann folgendermaßen beschrieben werden:

Männlich, etwa 35 Jahre alt, circa 180 cm groß, kräftig-sportliche Figur mit Bauchansatz, südländisches Erscheinungsbild, kurze, schwarze Haare, 2-Tage-Bart, trug ein weißes Langarmshirt und blaue Jeans.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 069/755-53111 entgegen.

 

Polizeipräsidium Frankfurt am Main