Frankfurt-Westend: Zusammenstoß zwischen Fußgängerin und U-Bahn! Frau trug schwere Verletzungen davon!

Frankfurt-Westend

U-Bahn
U-Bahn Frankfurt-Westend

 

Samstagabend kam es in der Eschersheimer Landstraße zu einem Unfall zwischen einer Fußgängerin und einer U-Bahn. Die Frau trug schwere Verletzungen davon.

Die U-Bahn der Line 8 war auf der Eschersheimer Landstraße in Richtung Heddernheim unterwegs. Gegen 21.10 Uhr fuhr die U-Bahn in die Haltestelle „Dornbusch“ ein, weshalb die Ampel an der Fußgängerfurt rot zeigte. Nach aktuellen Erkenntnisse überquerte die 19-jährige Fußgängerin einige Meter vor dem Fußgängerüberweg die Schienen und übersah wohl die einfahrende U-Bahn. Trotz sofortiger Gefahrenbremsung kam es zum Zusammenstoß.

Die 19-Jährige wurde mit Knochenbrüchen in einem Krankenhaus aufgenommen.

Die Ermittlungen zu dem genauen Unfallhergang dauern an.

Polizeipräsidium Frankfurt am Main