#Freiburg-Altstadt: Zeugen gesucht nach #Auseinandersetzung mit #Türstehern!

Nachdem einem Mann der Zutritt zu einer Bar von Türstehern verwehrt wurde, sei er am Boden kniend gewürgt worden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Der Vorfall hatte sich am Sonntag, 15.04.2018, gegen 2:20 Uhr, vor einer Bar in der Universitätsstraße 7 ereignet. Nachdem ein 24-jähriger Mann vom Sicherheitspersonal gehindert worden sei, die Bar zu betreten, sei er laut einem Zeugenhinweis am Boden kniend gewürgt worden.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Situation von mehreren Personen beobachtet wurde und möglicherweise auch Foto- und Videomaterial entstanden ist.

Derzeit richten sich die Ermittlungen wegen Körperverletzung gegen einen 46-jährigen Beschuldigten. Der 24-Jährige, der gewürgt worden sein soll, war zur Tatzeit alkoholisiert und soll sich aggressiv verhalten haben.

Wer hat am Sonntagmorgen, 15.04.2018, gegen 2:20 Uhr in der Universitätsstraße eine körperliche Auseinandersetzung beobachtet? Wer besitzt Fotos oder Videos, auf denen die Situation zu sehen oder zu hören ist? Das Polizeirevier Freiburg-Nord nimmt Hinweise rund um die Uhr entgegen (Tel. 0761 882-4221).

Polizeipräsidium Freiburg