Freiburg: Körperliche Auseinandersetzung mit 30-jährigen Gambier!


728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Freiburg  – Am Donnerstagnachmittag, gegen 14 Uhr, führten Einsatzkräfte der Polizei uniformierte und zivile Streifen im Bereich Stühlinger durch. Bei einer Personenkontrolle auf dem Kirchplatz verhielt sich ein 30-jähriger Gambier aggressiv, provozierte die eingesetzten Kräfte und fing an eine Zivilstreife zu beleidigen. Zwischen dem 30-Jährigen und einem Zivilbeamten kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

Im Zuge dessen mischten sich immer mehr Unbeteiligte in das Geschehen ein, weshalb weitere Einsatzkräfte hinzugezogen werden mussten. Nachdem weitere Streifen eingetroffen waren, konnte die Situation beruhigt werden. Die Personalien der Beteiligten wurden aufgenommen. Der Polizeibeamte wurde bei dem Vorfall leicht verletzt, konnte seinen Dienst jedoch fortsetzen.

Das Polizeirevier Freiburg-Nord bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich rund um die Uhr unter der 0761/882-4221 zu melden.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*