Freiburg: Libanesischer Einbrecher festgenommen, dank eines aufmerksamen Mitbürgers!

 

Freiburg  – Am Mittwoch, den 15.11.2017, konnte die Polizei gegen 5:20 Uhr einen Tatverdächtigen festnehmen, welcher in die Kellerräume eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Stühlinger eingestiegen sein soll.

Ein aufmerksamer Mitbürger konnte den Tatverdächtigen dabei beobachten, wie dieser durch ein Kellerfenster in das Gebäude gelangte. Daraufhin sprach er den 18-jährigen Tatverdächtigen libanesischer Staatsangehörigkeit an, der zu Fuß flüchtete. Die vom 58-jährigen Zeugen verständigte Polizei konnte nach Fahndungsmaßnahmen und einem weiteren Hinweis eines 31-jährigen Zeugen den Tatverdächtigen noch im Tatortnahbereich festnehmen.

Die Ermittlungen in dem Fall dauern an.

Kommentar hinterlassen