Friedrichshain-Kreuzberg/Spandau: Unbekannte #steckten mehrere #Fahrzeuge in #Kreuzberg und #Haselhorst in Brand!

Nr. 0911
Gegen 2.50 Uhr alarmierten unbekannt gebliebene Anrufer Feuerwehr und Polizei in die Alte Jakobstraße. Dort standen ein Mercedes und ein davor stehender Renault in Flammen. Die eintreffenden Brandbekämpfer löschten die beiden Feuer, durch welche beide Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden.

Nr. 0912
Gegen 3.15 Uhr wurde ein Anwohner der Therese-Giese-Straße durch einen lauten Knall geweckt und dadurch aufmerksam auf zwei brennende Autos an der Ecke Olga-Tschechowa-Straße. Er alarmierte Feuerwehr und Polizei. Als die Feuerwehr eintraf, standen ein Mercedes Kleinbus und ein Renault bereits in Vollbrand. Ein neben den beiden Wagen parkender BMW wurde durch die Hitzeeinwirkung beschädigt. Die Brandbekämpfer löschten die Feuer. In beiden Fällen ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes wegen Brandstiftung.