„Frust über Wohnverhältnisse“: Mitbewohner libysch-tunesischer Herkunft soll im November Brand mit drei Toten gelegt haben

 

 

 

Bei dem Feuer im November 2016 in München starben ein 36 Jahre alter Mann und seine neun und 16 Jahre alten Töchter. Jetzt ist ein Mitbewohner festgenommen worden. Er soll aus aus „Frust über die Wohnverhältnisse“ gehandelt haben.

Weiterlesen…

 

 

 

[affilinet_performance_ad size=728×90]