Führerschein: Westerburg Erneuter Täuschungsversuch bei der theoretischen Führerscheinprüfung!

Führerschein

Führerschein
Führerschein

 

Am heutigen Montag, gegen 09:45 Uhr wird die Polizeiinspektion Westerburg durch eine Prüfer des TÜV Rheinland telefonisch darüber in Kenntnis gesetzt, dass soeben ein Prüfling versucht habe, die theoretische Prüfung zu täuschen. Dem Prüfer fiel ein Mikrofon im Ohr, sowie eine Knopfkamera am Hemd des Prüflings auf. Als der Prüfling auf den Täuschungsversuch angesprochen wurde, flüchtete er zu Fuß in Richtung Innenstadt. Durch die sofort entsandte Funkstreife konnte der Prüfling dann festgestellt und kontrolliert werden. Es konnte das Täuschungsequipment sichergestellt werden. Ermittlungen bezüglich des Komplizen dauern an.

 

Polizeiinspektion Westerburg