#Fürth: #Handgreiflichkeiten #zwischen #zwei #Frauen #im #Bus!

 

Fürth (ots) – Nach einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen in einem Bus am Mittwochmittag (31.01) sucht die Polizei in Heppenheim Zeugen. Die zwei weiblichen Fahrgäste befanden sich um kurz nach 12 Uhr in dem Omnibus der Linie 667 auf dem Weg von Heppenheim nach Fürth. An der Haltestelle am Bahnhof in Fürth kam es zum Streit, wobei eine 27-jährige Frau aus Rimbach von einer bislang noch unbekannten Täterin am Hals gepackt und kurzzeitig gewürgt wurde. Mindestens zwei weitere männliche Personen haben diesen Vorfall beobachtet und beide Frauen getrennt. Die Täterin entfernte sich danach. Sie wird als groß und kräftig beschrieben. Zur Tatzeit soll sie eine dunkelblaue Jacke getragen haben. Alle sachdienlichen Hinweise in diesem Zusammenhang nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06252/7060 entgegen.