#Fulda/Petersberg: #Hakenkreuz in #Autotür geritzt!

Mehr als nur einen dummen Streich in der Hexennacht (30.04. auf 01.05.) spielten Unbekannte in Petersberg einer 24-Jährigen. Die Frau hatte ihr Auto, einen grünen Ford Fiesta, über Nacht auf dem Hof vor ihrer Wohnung in der Straße „Am Striedel“ abgestellt. Die Täter kratzten in der Nacht mit einem spitzen Gegenstand ein Hakenkreuz in die Beifahrertür des Autos. Dabei entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Außerdem ermittelt das Staatsschutzkommissariat der Fuldaer Kriminalpolizei wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 – 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

 

Polizeipräsidium Osthessen