#Geilenkirchen: Bei #Auseinandersetzung unter #mehreren #Männern wurden auch #Messer #gezückt!

 

Geilenkirchen – Am 17. Februar (Samstag) kam es gegen 03.00 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern auf dem Markt. Während sie aufeinander einschlugen, wurden auch Messer gezückt. Beim Eintreffen der Polizei konnte die Situation beruhig werden. Es wurde festgestellt, dass fünf Personen leichte Verletzungen davongetragen hatten. Drei von ihnen wurden zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Bei der Untersuchung ergab sich, dass zwei Männer, 18 und 19 Jahre alt aus Baesweiler, leichte Stichverletzungen aufwiesen. Drei Tatverdächtige, im Alter von 18 bzw. 19 Jahre und wohnhaft in Geilenkirchen, wurden von den Beamten vorläufig festgenommen. Von den Beamten wurden Messer sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Heinsberg

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.