Gelsenkirchen: Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen mit libanesischem bzw. syrischem Migrationshintergrund!

 

 

Gelsenkirchen  – Freitag, 02.06.17, 19:20h Gelsenkirchen-Altstadt, Beskenstraße / Weberstraße

In der Altstadt Gelsenkirchens kam es am frühen Freitagabend zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen mit libanesischem bzw. syrischem Migrationshintergrund.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurden ca. 15 Personen angetroffen und die Auseinandersetzung sofort beendet. Offenbar waren zuvor auch Messer verwendet wurden, denn zwei Beteiligte wiesen oberflächliche Schnittwunden auf. Tatsächlich konnten auch zwei Messer bei einem Beteiligten aufgefunden werden.

Eine Person musste zur ambulanten Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden, vier Personen wurden zur Verhinderung weiterer Auseinandersetzungen vorübergehend in Gewahrsam genommen, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

 

 

 

Kommentar hinterlassen