Germersheim – Gast feiert türkisches Brautpaar mit Salutschüssen und löst Polizeieinsatz aus!

Polizei RLP
Polizei RLP

 

Mehrere Personen melden der Polizei am Samstagnachmittag, dass bei einer türkischen Hochzeit in Germersheim eine Person mit einer Waffe in die Luft schieße. Vor Ort konnte die Polizei eine ausgelassen feiernde Hochzeitsgesellschaft antreffen. Der Besitzer der Waffe konnte ermittelt werden. Es handelte sich bei der Waffe um eine Schreckschusspistole, welche sichergestellt wurde. Das Führen von Schreckschusswaffen bei öffentlichen Veranstaltungen ist generell strafbar, auch für Inhaber eines sog. „kleinen Waffenscheines“. Das Schießen außerhalb von Schießstätten stellt zudem eine Ordnungswidrigkeit dar. Diese Vorschriften gelten auch an Silvester.

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Landau